Nächstes Heimspiel

FCS-TT vs. Bergneustadt

19. Dezember 2021 um 15.00 Uhr

Joachim Deckarm Halle, Saarbr.

Nach oben

Deutscher Meister 2020 +++ ETTU-Pokalsieger 2014 +++ Deutscher Pokalsieger 2012

1. FC SAARBRÜCKEN TISCHTENNIS

TTCLM: FCS steht im Halbfinale

Dort trifft der deutsche Meister auf Orenburg.

Foto: Ulrich Höfer

Der 1. FC Saarbrücken TT steht im Halbfinale, wo er gegen GV Hennebont TT allerdings Schwerstarbeit leisten musste. Der Deutsche Meister sah sich gegen die Franzosen zunächst einem 0:2-Rückstand gegenüber und stand daher im dritten Einzel bereits mit dem Rücken zur Wand. Darko Jorgic hielt dem Druck jedoch stand und schlug Anders Lind nach fünf umkämpften Sätzen mit 3:2 (14:12, 5:11, 15:13, 10:12, 6:3). Im Anschluss waren dann auch Jorgics Mannschaftskollegen erfolgreich: Shang Kun zwang Cedric Nuytinck mit 3:2 (6:11, 6:11, 11:6, 11:6, 6:4) in die Knie, Patrick Franziska ging gegen Omar Assar ebenfalls über fünf Sätze und siegte 3:2 (14:12, 11:9, 7:11, 9:11, 6:4). Eingangs war Franziska noch mit 1:3 (9:11, 11:6, 9:11, 6:11) gegen Nuytinck unterlegen und Shang mit 0:3 (8:11, 10:12, 5:11) gegen Assar. Im Halbfinale trifft Saarbrücken auf Fakel Gazprom Orenburg; das Team um Dimitrij Ovtcharov setzte sich mit 3:0 gegen Roskilde Bordtennis BTK61 durch.

„Hennebont hat in den ersten drei Spielen auf unheimlich hohem Niveau gespielt“, sagte Franziska nach der Partie. „Darko hat dann zum Glück gezeigt, dass er inzwischen ein absoluter Topspieler ist. Das war der Wendepunkt. In meinem Spiel gegen Omar hatte ich im letzten Satz auch etwas Glück. Ich weiß nicht genau, wie ich gewonnen habe – aber ich bin unheimlich froh, dass es geklappt hat.“

Alle Ergebnisse und Tabellen gibt es auf der Eventseite von Borussia Düsseldorf. Alle Spiele sind live im Stream von Sportdeutschland.TV zu sehen.