TTBL

21.01.2019, 19.00 Uhr

1. FCSTT vs. TSV Bad Königshofen

Hermann Neuberger Sportschule

Nach oben

+++ Deutscher Pokalsieger 2012 +++ ETTU-Pokalsieger 2014 +++

1. FC SAARBRÜCKEN TISCHTENNIS

TTCLM: Schweres Auswärtsspiel in Polen

Der 1. FC Saarbrücken TT trifft am Freitag in Polen auf Bogoria. Das Team geht als Tabellenführer ihrer Gruppe an den Start – und trifft in der Fremde auf alte Bekannte aus der Tischtennis Bundesliga (TTBL).

Foto: Ulrich Höfer

Der 1. FC Saarbrücken TT geht nach einem erfolgreichen Auftakt in die Königsklasse als Gruppenerster in den 2. Spieltag. Gegner der Saarländer ist in Gruppe C am Freitagabend (18.30 Uhr) K.S. Dartom Bogoria Grodzisk Mazowiecki um die ehemaligen TTBL-Akteure Panagiotis Gionis (Düsseldorf) und Masaki Yoshida (Grenzau). Die Polen hatten am 1. Spieltag keinerlei Probleme mit dem dänischen Vertreter Roskilde Bordtennis BTK61 und belegen hinter Saarbrücken den zweiten Tabellenplatz.

Keine leichte Aufgabe also für die Mannschaft von Trainer Slobodan Grujic, die jedoch nach einem Fehlstart in die Liga wettbewerbsübergreifend seit fünf Spielen in Folge ungeschlagen ist. Weiteres Selbstbewusstsein holten sich Patrick Franziska und Co. am Sonntag mit einem klaren 3:1-Heimsieg gegen Fulda und dürften daher gerüstet sein.

Freitag, 12. Oktober, 18.30 Uhr
K.S. Dartom Bogoria Grodzisk Mazowiecki (POL) – 1. FC Saarbrücken TT

 

Den kompletten Artikel findet ihr auf der Website der TTBL:

ttbl.de/ttclm-deutsche-klubs-auswarts-gefordert